Willkommen beim SV-Schorfheide
2013 - wieder ein ereignisreiches Jahr PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Thomas Wichmann   
Mittwoch, 11. Dezember 2013 um 00:00

SV-Schorfheide e.V. (C) 2009

 Liebe Sportfreunde,

 wir gehen mit großen Schritten auf das  Weihnachtsfest und den Jahreswechsel zu und  blicken für unseren Sportverein auf ein wirklich  aufregendes Jahr zurück. Wir haben uns weiter  entwickelt und insgesamt viele neue Mitglieder  in fast allen Sportarten gewonnen. Das zeigt  uns, dass wir mit der Arbeit unserer vielen  fleißigen ehrenamtlichen Helfer sowie der Hilfe  unserer Unterstützer in Groß  Schönebeck, in  der Gemeinde Schorfheide und  im Landkreis  Barnim für die Menschen in  unserem Umfeld  ein interessanter  Anziehungspunkt geworden  sind.

 An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich  bedanken, bei unseren Übungsleitern und  Trainern, bei den freiwilligen Helfern, die uns zu  den Wettkämpfen beiseite stehen, bei den  Eltern unserer Sportkinder, die sich auch für uns  viel Zeit nehmen und uns auf vielfältige Weise  unter die Arme zu greifen. 

 Unser Dank gilt unseren Unterstützern, ohne die  wir manche Dinge hätten nicht so schnell und reibungslos fertigstellen können, von denen wir einige stellvertretend nennen möchten:

 

Kunst-, Kultur- und Sportstiftung der Gemeinde Schorfheide

50-Hertz Transmission GmbH

Sportstiftung der Sparkasse Barnim

Stadtwerke Bernau GmbH

Autohaus Zemke Bernau und Finowfurt GmbH

Tischlerei Kurt und Jens Aschermann, Groß Schönebeck

Tischlerei Dirk Haseloff, Groß Schönebeck

Architekt Markus Coelen 

Elektromeister Uwe Ludwig, Groß Schönebeck

Pension Detlef Altermann, Groß Schönebeck

Fahrzeugbau Knut Henschke, Groß Schönebeck

Baustoffhandel Heidi Lingner, Groß Schönebeck

Horst Maas und Söhne GmbH, Groß Schönebeck 

Stahlhandel Bartoczewitz Matthias Bulgrin, Hennigsdorf

Krüger & Gothe GmbH, Staßfurt

Detektei & Sicherheitsdienst Detlef Poller, Klandorf

Malermeister Michael Kräuter, Bernau 

 

In diesem Jahr können mehrere Sportarten unseres Vereins auf eine gute sportliche und Mitglieder bezogene Entwicklung zurückblicken. 

Unsere Tischtennisspieler konnten mit neuen Spielern wieder eine zweite Mannschaft aufbauen, die sich gemeinsam in ihrer Spielklasse behaupten und planen, 2014 wieder eine Nachwuchsmannschaft zu bilden.

Unser Ju-Jutsu-Nachwuchs konnte sich bei mehreren Turnieren weit oben platzieren. Mit Hilfe der in 2013 zwei neu ausgebildeten Übungsleiter konnte das Training um zwei zusätzliche Termine erweitert werden, um die neuen Aktiven im Schülerbereich mit aufnehmen zu können.

Yoga - in 2013 ganz neu im Angebot, erfreut sich schon einiger Beliebtheit.

Unsere Gymnastikgruppe hatte in diesem Jahr wieder mit speziellen Gesundheitskursen weitere Interessenten angelockt.

Manuela Grünke konnte sich im Kegeln bei den Kreis-Einzelmeisterschaften trotz hoher Leistungsdichte der Konkurrenz weit vorn platzieren. 

Ein Höhepunkt für den Verein ist die Anerkennung als Landes-Stützpunkt für die Sportart Biathlon durch den Landes-Sportbund. Obwohl Biathlon als Wintersportart nun wirklich nicht zu den Kernsportarten in Brandenburg gehört, erfreuen sich unsere Biathleten nunmehr seit 2006 ungebrochenen Mitgliederzuwachses. Über eine Kooperations-vereinbarung mit dem Thüringer Skiverband, dem Engagement eines Thüringer Trainers und der Heranführung weiterer Übungsleiter haben unsere Biathleten die Voraussetzungen geschaffen, um zukünftig neben dem Breitensport gezielt leistungssportlichen Nachwuchs für den Olympiastützpunkt in Oberhof heranbilden zu können. Mit dem Landes-Stützpunkt übernimmt der SV Schorfheide auch die Koordinierung aller Biathlon-Aktivitäten im Land Brandenburg mit inzwischen zwei Vereinen und weiteren drei geplanten im kommenden Jahr. Neben der sportlichen Entwicklung wurden fünf DSV-Kampfrichter ausgebildet, womit im Januar 2014 beim Biathlon-Weltcup in Oberhof insgesamt 7 Kampfrichter vom SV Schorfheide mitwirken werden. Zwei Kampfrichter werden erstmalig auch zum Saisonabschluss in Oslo aktiv sein.

Ein ganz anderer Aspekt in unserem Verein ist, dass wir zunehmend internationaler werden. Inzwischen zählen wir Nationalitäten aus Belgien, Norwegen, Polen, Russland, Spanien und Tschechien zu unseren aktiven Mitgliedern.

2013 war für uns rundum ein erfolgreiches Jahr und es muss uns um 2014 nicht bange sein.

Allen unseren Mitgliedern, Helfern und Unterstützern möchten wir besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in das Jahr 2014 wünschen.

 

Viele Grüße von den Sportlern des SV Schorfheide

 

 

 

 

 

 

 

  Biathlon in Brandenburg

LAST_UPDATED2
 

Umfragen

Wer ist online

Wir haben 2 Gäste online